2009

Die Projekte 2009 im Überblick:

Gesamtförderung im Jahr 2009: 3.850,00 EUR

Die Förderungen im Detail

Evangelischer Schulverein Lunzenau e.V.

Die Schule ist eine Einrichtung mit gebundenem Ganztagsangebot. Das Angebot zur sinnvollen Freizeitgestaltung ist dem Schulverein sehr wichtig. Das Projekt „Erweiterung und Neugestaltung der Schulbibliothek um die Einrichtung einer Lese- und Medienecke”. Zu diesem Zweck sollen ansprechende Bücher, Kinder- und Jugendbücher sowie zwei Bücherregale angeschafft werden.

Das Projekt wurde mit einer Summe von 250,00 EUR gefördert.

***

KIMSA e.V. – Kinder-, Jugend- und Familienverein Mittelsachsen e.V.

Die Kindertheatergruppe des KIMSA e.V. benötigt für die Theatervorführungen eine entsprechende Mikrofontechnik. Die Kinder haben schon fleißig Spenden bei ihren Aufführungen gesammelt, aber es fehlen noch 500,00 EUR für die Anschaffung der Anlage.

Die Bürgerstiftung förderte das Projekt mit 500,00 EUR.

***

Modellbahnfreunde „Bahnhof Hainichen” e.V.

Ziel des Vereins ist eine sinnvolle Freizeitgestaltung auch für Kinder und Jugendliche, auch die Förderung der Heimatverbundenheit und des Verständnisses für die Bedeutung des Verkehrswesens in Sachsen. Das Projekt ist der Nachbau eines Streckenabschnittes der Bahnlinie Kratzmühle – Berbersdorf. Verschiedene Grundmaterialien müssen angeschafft werden.

Förderung mit dem Betrag von 500,00 EUR.

***

Verein für Ausdauersport Rochlitzer Berg e.V.

Für das jährlich durchgeführte Feriencamp, an dem 200 Kinder in fünf Durchgängen teilnehmen können. müssen immer wieder Zelte ( Indianerzelte / Tipis ) angeschafft werden. Auch fallen immer wieder Reparaturleistungen der Zelte an, immerhin wird im Jahr 2009 das Camp das 20. Mal durchgeführt.

Wir stellen 500,00 EUR dafür zur Verfügung.

***

Kirche der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Penig

In der Kirchgemeinde Penig wurde durch die Junge Gemeinde Gruppe ein Raum in Eigenleistung ausgebaut. Putzarbeiten und Malerarbeiten wurden erledigt. Für die Ausgestaltung des Raumes werden Sitzgelegenheiten benötigt.

Die Bürgerstiftung stellt 600,00 EUR für den Kauf von Sofas zur Verfügung.

***

Aussichtsturm Striegistal e.V.

Der Verein „Aussichtsturm Striegistal e.V.” möchte den Turm sanieren und der Bevölkerung zugänglich machen. Die Erhaltung des Turmes geschieht im Interesse des Ortes, die Bewohner findet sich durch das gemeinsame Vorhaben zu einer großen Gemeinschaft zusammen.

Für Bauteile ( vier runde Fenster je 125,00 EUR ) stellt die Bürgerstiftung 500,00 EUR zur Verfügung.

***

Mobil Mit Behinderung e.V.

Für eine Rollstuhlfahrerin wird um finanzielle Unterstützung gebeten. Auch ein Schreiben der zu unterstützenden Person mit Schilderung der gesamten Lebenslage liegt der Bürgerstiftung vor. Wichtig sind zwei Faktoren, Selbständigkeit und Mobilität.

Für die Beschaffung eines behindertengerechten Fahrzeuges und dessen Ausbau zur Mitnahme des Rollstuhles wird ein Betrag von 1.000,00 EUR zur Verfügung gestellt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.